Aktuelle Informationen für Mitglieder und Gäste

Sensei in Berlin

Der Lehrgang mit Meister Shimizu und Wakasensei war wieder eine Bereicherung des Aikidoalltags. Am Dienstag begann es unter dem Motto "77 Jahre und weise" zum Geburtstag von Meister Shimizu mit der Erkenntnis, dass auch wenn es manchmal hart ist, sich das Durchhalten lohnt. Wahres Aikido zeigt sich nicht in der Ausübung der reinen Form, sondern im Wachsen als Mensch und im Integrieren der Energien des Partners und der Umgebung. Am Mittwoch übernahm Wakasensei das Training und betonte, wie wichtig der richtige und konzentrierte Einsatz der Körpermitte ist. Am Donnerstag betonten wir die Relevanz des Timings um optimal mit dem Partner zusammenzufließen. Dabei geht es nicht darum, hart Bewegungen auszuführen sondern effektiv Ki einzusetzen und somit gemeinsam harmonisch zu arbeiten. Sensei, danke für die Eindrücke und Inspirationen!

Lehrgangsnachbereitung

Lieben Dank an all die helfenden Hände, die vor, nach und während des des Lehrgangs das Dojo rein halten, die Turnhalle in einen angenehmen Trainingsort umgestalten und so Sensei und allen Gästen zeigen, wie gut die Zusammenarbeit der Berliner Aikidoka ist - herzlichen Dank! cool

Trainingskooperation

Im Rahmen einer Kooperation mit der Aikidogruppe des Aikido Berlin-Süd e.V. suchen wir aktuell wieder neue Mitglieder. Diese werden im Rahmen des normalen Trainings integriert; teilnehmen können alle Interessierten ab einem Alter von 16 Jahren.

Der Kurs findet jeweils dienstags und donnerstags zu den normalen Trainingszeiten statt. Eine Vorabanmeldung kann bei Benjamin erfolgen: 0173-8327709 bzw. per E-Mail: kontakt aikido steglitz

Ansonsten trainieren wir in der Rheinstraße, mehr Details hier.

Viel Spaß beim gemeinsamen Training!
Philipp wink