Aktuelle Informationen für Mitglieder und Gäste

Geht wählen!

Bitte nehmt die Bundestagswahl ernst und gebt Eure Stimme ab - zur Orientierung gern auf den altbekannten Wahl-o-mat zurückgreifen! Jede Stimme zählt.

Waka-Sensei in Berlin / Danke

Kurz nach dem Ende der Sommerferien konnten wir Waka-Sensei für 3 intensive Trainingstage in Berlin gewinnen - am Dienstag fanden sich zum monatlichen Dantraining viele Leute zusammen. Neben dem körperlichen Training betonte Waka-Sensei die weitere Bedeutung des Aikido. Dabei wurde deutlich, dass insbesondere durch die starke Verbreitung diverser Stile kein Aikido im klassischen Sinn mehr existiert, wie es von O-Sensei gelehrt wurde. Aus diesem Grund wird im Tendoryu versucht mit einer gewissen Strenge und Logik die Grundsätze des Aikido zu betonen: das stete Miteinander, das Aufeinandereingehen, das Miteinanderüben und der Reize, dass die verschiedenen Menschen sich jeweils in der Aikidobewegung wiederfinden.
An dieser Stelle nochmals danke an die vielen Teilnehmer und Helfer, die den Lehrgang so reibungslos haben ablaufen lassen. Danke!

Olaf in Berlin - 2017-10-07/08

Nach dem Lehrgang ist vor dem Lehrgang - in diesem Sinn freuen wir uns, dass sich Olaf im Oktober Zeit genommen hat in Neukölln einen Lehrgang durchzuführen. Weitere Informationen zur Anmeldung in der offiziellen Ausschreibung.

Trainingskooperation

Im Rahmen einer Kooperation mit der Aikidogruppe des Aikido Berlin-Süd e.V. suchen wir aktuell wieder neue Mitglieder. Diese werden im Rahmen des normalen Trainings integriert; teilnehmen können alle Interessierten ab einem Alter von 16 Jahren.

Der Kurs findet jeweils dienstags und donnerstags zu den normalen Trainingszeiten statt. Eine Vorabanmeldung kann bei Benjamin erfolgen: 0173-8327709 bzw. per E-Mail: kontakt aikido steglitz

Ansonsten trainieren wir in der Rheinstraße, mehr Details hier.

Viel Spaß beim gemeinsamen Training und liebe Grüße
Philipp wink